Unsere 2 gewerblichen Drohnen-Haftpflicht-Versicherungslösungen

Wir sind per Gesetz verpflichtet, Ihnen mitzuteilen, dass wir als Versicherungsmakler agieren.

Sämtliche Erstinformationen finden Sie hier oder können im Downloadbereich als PDF heruntergeladen werden.

Ebenfalls möchten wir Sie gerne produktorientiert beraten, hierfür stellen wir Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Sollten Sie vor oder während des Buchungsprozesses Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

R+V

Luftfahrthaftpflicht

123,93 EUR

  • Versicherungssummen: 1 - 5 Mio. EUR
  • Anzahl versicherter Drohnen:
    Preis pro Drohne
  • Geltungsbereich:
    weltweit ohne USA & Kanada
  • Versicherte Personen:
    offene Pilotenklausel
  • Gefährdungshaftung
  • Versicherungsbeginn ab heute möglich
  • Dokumentation:
    bis zu 7 Tage
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Internationale Versicherungsbestätigung
  • Kündigungsfristen:
    3 Monate zur Hauptfälligkeit
  • Keine Zusatzbausteine

Delvag

Luftfahrthaftpflicht

ab 109,00 EUR

  • Versicherungssummen: 1,5 - 5 Mio. EUR
  • Anzahl versicherter Drohnen:
    Unbegrenzt
  • Geltungsbereich:
    Europa, optional: Weltweit ohne USA & Kanada
  • Versicherte Personen:
    offene Pilotenklausel
  • Gefährdungshaftung
  • Versicherungsbeginn ab heute möglich
  • Dokumentation:
    direkt nach Abschluss
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Internationale Versicherungsbestätigung
  • Kündigungsfristen:
    3 Monate zur Hauptfälligkeit
  • Zusatzbausteine: BOS und Agrar

HDI

Luftfahrthaftpflicht

ab 100,00 EUR

  • Versicherungssummen: 1 - 5 Mio. EUR
  • Anzahl versicherter Drohnen:
    Unbegrenzt
  • Geltungsbereich:
    Europa, optional: Weltweit ohne USA & Kanada
  • Versicherte Personen:
    offene Pilotenklausel
  • Gefährdungshaftung
  • Versicherungsbeginn ab heute möglich
  • Dokumentation:
    direkt nach Abschluss
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Internationale Versicherungsbestätigung
  • Kündigungsfristen:
    3 Monate zur Hauptfälligkeit
  • Keine Zusatzbausteine

Der richtige Partner für Ihre gewerbliche Drohnenhaftpflichtversicherung

Die Drohnenverordnung regelt ganz klar den Unterschied zwischen privater- und gewerblicher Anwendung einer Drohne. Solange Sie Ihre Drohne nur für „Sport- und Freizeitzwecke“ nutzen, handelt es sich bei Ihrer Drohne offiziell um ein Flugmodell. Betreiben Sie Ihre Drohne allerdings auch zu gewerblichen Zwecken, so handelt es sich sofort um ein UAV. Sie benötigen dann entsprechend eine gewerbliche Drohnenhaftpflicht.

Bei gewerblichen Flügen brauchen Sie in jedem Fall einen Versicherungsnachweis nach § 106 LuftVZO, da es sich bei Ihrer Drohne um ein UAV handelt. Diesen müssen Sie mit sich führen und vorzeigen können.

Wir bieten Ihnen mit der R+V und der Delvag zwei Versicherungsunternehmen, die mit ihren Tarifen speziell auf die Anforderungen gewerblicher Drohnenpiloten ausgerichtet sind.

Die Versicherungssumme kann je nach Bedarf gewählt werden. Beide Versicherungen beinhalten eine offene Pilotenklausel. Dies bedeutet für Sie und Ihr Gewerbe maximale Flexibilität. Zusätzliche Piloten lassen sich kurzfristig ergänzen – unbezahlbar, wenn dies für einen Auftrag notwendig ist.

Sie haben nicht nur die Wahl zwischen zwei gewerblichen Drohnen Haftpflichtversicherungen, sondern auch die Wahl, ob sie die Versicherung nur für Europa, oder aber mit weltweiter Deckung abschließen wollen.

Der Abschluss der gewerblichen Drohnen Haftpflicht ist jederzeit und kurzfristig möglich. Wenn es ganz schnell gehen muss, erhalten Sie bei Abschluss der Drohnenhaftpflichtversicherung der Delvag die Unterlagen innerhalb weniger Minuten und das inklusive einer internationalen Versicherungsbestätigung.

Natürlich beinhalten die Drohnenversicherungen beider Unternehmen auch die Halterhaftpflicht und die Gefährdungshaftung. Damit entsprechen die Versicherungen zu 100% den Vorgaben der Drohnenverordnung in Deutschland und das alles ohne Selbstbeteiligung – ein Punkt, der für Gewerbetreibende durchaus nicht zu vernachlässigen ist!

Natürlich haben Sie auch nach der Wahl des Versicherungsunternehmens noch weitere Wahlmöglichkeiten, um die Drohnenhaftpflicht genau auf die Bedürfnisse Ihres Gewerbes anzupassen.

So haben Sie zum Beispiel bei der R+V die Wahl zwischen 5 verschiedenen gewerblichen Haftpflichttarifen, je nachdem welche Deckungssumme Ihr Unternehmen benötigt. Das Ganze bei weltweiter Abdeckung, unlimitiertem Nutzerkreis und ohne Selbstbeteiligung. Der Preis versteht sich pro Drohne. Sollten Sie mehrere Drohnen gewerblich haftpflichtversichern wollen, so ist dies natürlich möglich. Ab dem dritten Kopter gibt es einen Nachlass von 30%.

Mit der Delvag Tarifen bieten wir Ihnen eine Versicherung an, die Ihren Ursprung im gewerblichen Luftfahrtbereich hat. Die Delvag Versicherungs AG versichert seit vielen Jahren internationale Luftfahrtunternehmen und kommt nicht nur aus dem Hause Lufthansa, sondern versichert auch die Flotte der Lufthansa.

Bei Wahl eines Delvag Tarifs schicken wir Ihnen Ihre internationale Versicherungsbestätigung sofort per Email zu, so dass sie sofort losfliegen können. Überdies bietet die Delvag Ihnen eine Vielzahl von Wahl- und Ergänzungsmöglichkeiten, damit Sie Ihre Drohnen Haftpflicht auf die konkreten Bedürfnisse Ihres Gewerbes maßschneidern können.

So gibt es mit den Tarifen Start, Optimal und Pro drei verschiedene gewerbliche Versicherungen für Ihre Drohne mit jeweils unterschiedlich hohen Deckungssummen. Analog zur Deckungssumme steigert sich bei Wahl eines höheren Tarifs auch die Anzahl versicherter Fluggeräte. Bei allen drei Tarifen ist eine offene Pilotenklausel enthalten.

Bei Wahl eines Delvag Tarifs, können wir sehr spontan auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Sollten Sie einen weiteren Piloten kurzfristig mitversichern wollen, so können wir dies meist innerhalb von 48h veranlassen. Die aktualisierte Versicherungspolice gibt es dann direkt per Email. Wir können Ihnen mit unserem Partner Delvag also kürzeste Wege und maximale Flexibilität garantieren – unerlässlich für Ihr Gewerbe!

Jeder der drei Delvag-Tarife lässt sich ganz nach Bedarf auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. So können Sie einfach beim Abschluss oder nachträglich zu einem bestehenden Vertrag einen entsprechenden Zusatz-Baustein auswählen, bzw. dazubuchen. Möglich sind dadurch zum Beispiel weltweiter Versicherungsschutz, BOS-Einsätze und Agrar-/Sprühflüge.

Auch ein Upgrade von einem kleineren auf einen größeren Tarif ist jederzeit möglich!

Die Delvag ist derzeit außerdem die einzige Versicherung, bei der es möglich ist, eine sogenannte Vermieterhaftpflicht abzuschließen – eine Versicherung, die in der letzten Zeit immer häufiger von Gewerbetreibenden abgeschlossen wird, die Ihre Drohnenflotte auch vermieten wollen.

Mit unseren beiden Partnern R+V und Delvag, haben wir das breiteste und derzeit beste Angebot an gewerblichen Drohnenhaftpflichttarifen für Sie zusammengestellt. Damit garantieren wir Ihnen ein maximal passendes Angebot für Ihr Gewerbe, mit hoher Flexibilität, kürzesten Wegen und vor allem bestem Schutz!

versicherDich GmbH hat 4,80 von 5 Sternen | 175 Bewertungen auf ProvenExpert.com