FAQs

Häufig gestellte Fragen

Meine Drohnen Versicherung ist bei der HUK, Gothaer, Zurich, Allianz, DMO oder DMFV. Wie kann ich zu Ihnen wechseln?

Falls Sie bereits eine Drohnen Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben, z.B. bei der HUK, Gothaer, Zurich oder Allianz Versicherung oder den Versicherungsschutz über einen Modellflieger-Verband wie den DMO oder DMFV erworben haben, so können Sie - wenn Sie das möchten - Ihre Drohnen Versicherung zu uns wechseln. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

1) Sie müssen Ihre aktuelle Drohnen Versicherungspolice spätestens 3 Monate vor Ablauf kündigen.

2) Dies kann per Mail, Fax oder klassische per Post erfolgen.

3) Wählen Sie einen für Sie passenden Haftpflichttarif hier auf unserer Webseite aus und füllen Sie unser Abschlussformular aus. Ganz zum Schluss, bevor Sie Ihre Kontonummer eintragen, sehen Sie ein Datumsfeld, was angibt an welchem Tag Ihre Haftpflicht Police bei uns beginnen soll. Tragen Sie hier den Tag ein, an dem Ihr aktueller Drohnen Versicherungsschutz bei Ihrem jetzigen Versicherungsanbieter ausläuft.

Beachten Sie bitte, dass unsere Haftpflichtpolicen maximal mit 3 monatigem Vorlauf gebucht werden können.


Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Haftpflicht Alternativen (Stand: Mai 2018 - keine Haftung für Aktualität & Preisangaben):

a) Drohnen Versicherung Allianz

Kunden der Allianz haben grundsätzlich die Möglichkeit, ihre Drohnen und Quadrocopter über ihren Versicherungsanbieter zu versichern. Doch es empfiehlt sich ein geschärfter Blick auf die Versicherungskonditionen der Allianz: Die Drohnen der Kunden können bei diesem Versicherungsanbieter ausschließlich über eine zusätzliche Haftpflichtoption mitversichert werden. Dies bedeutet aber: Eine Gefährdungshaftung, wie diese im Rahmen einer professionellen Drohnen Versicherung gewährleistet sein sollte, ist bei der Allianz nicht gegeben. Die Erfahrungen von Kunden zeigen, dass Haftpflichtversicherungen in diesen Fällen teilweise den Schaden nicht zahlen, wenn der Grund eines Zwischenfalls nicht eindeutig auf das Versagen des Drohnen Piloten selbst zurückzuführen ist.

Bei der Allianz müssen Sie im Rahmen der abzuschließenden Haftpflichtversicherung das Paket „Sicherheitbest“ wählen und müssen alle übrigen Konditionen des Tarifs akzeptieren, um Ihre Drohne mitversichern zu können. Bei unseren angebotenen Tarifen der Delvag, ein Versicherer, der über viele Jahre Erfahrung im Bereich der Luftfahrthaftpflicht verfügt, erhalten Sie hingegen nicht nur ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, sondern können Deckungssummen und andere Parameter, die im Rahmen einer guten Drohnen Haftpflichtversicherung eine Rolle spielen, individuell anpassen und vergleichen. Auch eine Gefährdungshaftung, die Ihnen optimalen Schutz in jedem potentiellen Fall bietet, wird Ihnen hier zu günstigen Konditionen gewährleistet. Eine professionelle Drohnen Haftpflicht Police können Sie bequem hier abschließen!

b) Huk Drohnen Haftpflicht

Die Huk Coburg ist ein Versicherer, mit Hauptsitz in Coburg, der vor allem im Bereich der Kfz-Versicherungen hervorragende Referenzen vorzuweisen hat. Erfahrungsgemäß ist im Bereich der Kfz-Versicherungen – und das bestätigen die unabhängigen Tests – kein Anbieter günstiger.

Die Huk bleibt insgesamt jedoch auf Privathaftpflichtversicherungen, Hausrat- und Kfz-Versicherungen spezialisiert. Eine entsprechende Drohnen Versicherung ist nicht vorhanden. Auch eine Option, Drohnen im Rahmen der privaten Haftpflichtversicherung der Huk mit abzusichern, steht bislang nicht zur Verfügung.

Nutzen Sie alternativ die Chance, hier unsere günstigen Delvag Tarife abzuschließen! Bei diesen handelt es sich um echte Luftfahrthaftpflichtpolicen, die Sie rundum optimal absichern!

c) DMO Drohnenhaftpflicht

DMO steht für "Deutsche Modellsport Organisation" und bietet seinen Mitgliedern eine Drohnen- und Quadrocopter Versicherung über ihre Vereinsstruktur an. Wer den Mitgliedsbeitrag zahlt, ist automatisch mit seinen Modellfluggeräten aus dem Bereich der Drohnen und Copter mitversichert.

Unsere angebotenen Verträge sind hingegen von einer obligatorischen Mitgliedschaft losgelöst und können flexibel gekündigt bzw. in den benötigten Versicherungsleistungen und Konditionen angepasst werden.

Interessant für diejenigen unter den Drohnen Piloten, die auch RC-Modelle besitzen: Über die Tarife OPTIMAL oder PRO können Sie bei uns Ihre RC Modelle automatisch mitversichern. Diese Option wird von der DMO Drohnenhaftpflicht bislang nicht offeriert.

Weitere Details zu den Tarifen OPTIMAL und PRO sowie einen Link zum Abschluss der entsprechenden Delvag Tarife finden Sie hier!

d) DMFV Drohnen Haftpflicht

Viele derjenigen Hobbypiloten, die Erfahrungen mit dem DMFV gemacht haben, fliegen keine herkömmlichen Quadro- oder Multicopter, sondern echte Modellflugzeuge, die ausschließlich auf Modellflugplätzen abheben dürfen.

Wer die prämienfreie Versicherung des DMFV in Anspruch nehmen möchte, der ist gezwungen, Vereinsmitglied zu werden. Konkrete, ausschließlich auf Multicopter zugeschnittene Versicherungsoptionen sind bisweilen aber nicht verfügbar.

Ein Nachteil, der außerdem erfahrungsgemäß vernachlässigt wird: Die Mitgliedschaftsbeantragung dauert Zeit und muss zunächst bearbeitet werden. Wer eine professionelle und hochwertige Drohnen Versicherung in Anspruch nehmen möchte, deren Abschluss schnell und unbürokratisch über das Internet abgewickelt werden kann, und die nicht obligatorisch an die Mitgliedschaft in einem Verband gebunden ist, der findet unsere günstigen Tarife der Delvag hier! Schließen Sie Ihren professionellen Versicherungsschutz für Ihren Multicopter noch heute ab!

e) Gothaer Drohnen Versicherung

Im Rahmen der Gothaer Drohnen Versicherung können nur die Erfahrungen wiederholt und wiedergegeben werden, die wir bereits im Zusammenhang mit der HUK-Coburg geschildert haben:

Die Gothaer hat keine spezielle Versicherung für Drohnen im Angebot. Auch besteht bislang nicht die Möglichkeit, die Drohne über einen etwaigen privaten Haftpflichtversicherungstarif mitzusichern. In dieser Übersicht hingegen finden Sie alternative und hochwertige Angebote rund um die gewerbliche und private Drohnen Versicherung, die mit Hinblick auf die offerierten Konditionen eine professionelle Alternative bieten. Bereits ab EUR 69,99 erhalten Sie eine professionelle Luftfahrthaftpflichtpolice der Delvag, einem Versicherer, der zur Lufthansa Group zählt und langjährige Erfahrungen in allen Bereichen der Luftfahrtversicherung vorzuweisen hat!

f) ZURICH Drohnen Versicherung

Die ZURICH Versicherung bietet Ihren Kunden eine echte Luftfahrthaftpflichtpolice an, die ausschließlich auf die Belange von Drohnen Piloten zugeschnitten ist. Ein genauer Blick auf das Portfolio der ZURICH zeigt jedoch, dass ausschließlich Versicherungstarife ohne Selbstbehalt und Versicherungstarife mit einem Selbstbehalt von 250 Euro pro Schadensfall abgeschlossen werden können.

Wer die entsprechende Police ohne Selbstbeteiligung wählt, zahlt einen relativ hohen Jahresbeitrag von beinahe EUR 90. Im Vergleich dazu hat die Delvag, ein Anbieter von Luftfahrthaftpflichtpolicen mit entsprechender Erfahrung im Bereich der Luftfahrtversicherung, bereits deutlich günstigere Policen im Angebot: Bereits ab EUR 32,76 kann eine entsprechende Police abgeschlossen werden. Ein weiteres Plus: Eine Selbstbeteiligung bei der Delvag entfällt gänzlich.

Unser Tipp: Versichern Sie Ihre Drohne heute noch kostengünstig ab EUR 32.76. Zum bequemen Online-Abschluss kommen Sie hier.

Disclaimer: Die obigen Antworten stellen keine Rechtsberatung dar und sind im Einzelfall individuell zu bewerten. Es handelt sich vielmehr um allgemeine Aussagen zu Fragen, die uns häufig gestellt werden.
versicherDich GmbH hat 4,80 von 5 Sternen | 175 Bewertungen auf ProvenExpert.com