FAQs

Häufig gestellte Fragen

Wie sieht es mit zusätzlichem Gewicht (z.B. durch externe Kameras) aus?

Maßgeblich ist hier immer das Gesamtgewicht – inkl. allen Anbauten (Kamera, Akku plus Drohne) – dies darf nicht über der festgelegten Grenze (5 kg bzw. 25 kg) liegen. Auch gelten zusätzlich die Vorgaben der Betriebsanleitung des Copters. Sollte es hier Einschränkungen bzw. Vorgaben geben, so müssen diese zu jeder Zeit eingehalten werden, um den Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten.

Disclaimer: Die obigen Antworten stellen keine Rechtsberatung dar und sind im Einzelfall individuell zu bewerten. Es handelt sich vielmehr um allgemeine Aussagen zu Fragen, die uns häufig gestellt werden.
versicherDich GmbH hat 4,80 von 5 Sternen | 175 Bewertungen auf ProvenExpert.com